Bosch Professional Kappsäge GCM 12 GDL


Die Bosch Professional Kappsäge GCM 12 GDL ist mit einem leistungsstarken 2000 Watt Motor und einem robusten und innovativem Führungsarm ausgestattet. Diese sowie der zusätzliche Doppelschneide-Laser sorgen für höchste Präzision beim Sägen. An der Seite der Bosch Kappsäge können Materialunterlagen ausgezogen werden, welche für einfaches Arbeiten auch mit längeren Materialteilen sorgen. Im Lieferumfang der Bosch Kapp- & Gehrungssäge sind in der Regel Einlegeplatte, Spannzange, Staubsack und ein Sägeblatt enthalten.

Technische Daten Bosch Kappsäge GCM 12 GDL

Sägeblatt-Durchmesser: 305 mm
Spannung: 230 Volt
Leistung: 2000 Watt
Lautstärke: 106 dB
Abmessungen: 82 x 67 x 69 cm
Gewicht: 32 Kg

Hier den günstigsten Preis online finden

Bosch Kappsäge GCM 12 GDL – Profisäge für vielseitige Schnitte

Die Kapp- und Gehrungssäge ist eines der wichtigsten erforderlichen Werkzeuge, wenn sich Holzarbeiten nicht nur auf gerade Schnitte beschränken. Nur allzu oft ist es erforderlich, Bretter, Kanthölzer und sonstige Holzkonstruktionen im präzisen Winkel zuzuschneiden. Alleiniges Anzeichnen mit einem Winkelmesser und winklige Führung auf einer Tischkreissäge oder mit einer Stichsäge führen immer zu Ungenauigkeiten beim Schnittvorgang. Diese sind unvermeidbar, verschlechtern aber die Qualität der Arbeit oder ziehen umfangreiche Nacharbeiten nach sich. Bereits mit einer manuellen Kapp- und Gehrungssäge gelingen solche Schnitte in ausreichender Qualität. Kommt es jedoch auf unbedingte Genauigkeit an, ist die Bosch Kappsäge GCM 12 GDL das richtige Elektrowerkzeug. Mit ihr lassen sich sogar Schifterschnitte ausführen, wozu viele elektrisch betriebene Kapp- und Gehrungssägen nicht in der Lage sind.

Bosch Kappsäge GCM 12 GDL – ausgezeichnete Qualität im Profibereich

Die GCM 12 GDL Kappsäge ist ein Produkt aus der blauen Profiserie des deutschen Markenherstellers Bosch. Sie unterscheidet sich von Modellen der grünen Heimwerkerserie bereits durch den Einsatz von Bauteilen, die für den harten Dauereinsatz auf der Baustelle ausgelegt sind. Sie ist darüber hinaus mit einer ungewöhnlichen Vielzahl von Einstell- und Befestigungsmöglichkeiten ausgestattet. Dazu gehören:

  • platzsparender und leicht bedienbarer Führungsarm
  • netzbetriebener Doppellinienlaser
  • beidseitig ausziehbare Materialaufliegeflächen
  • Gehrungseinstellung von mehr als 45°
  • Schrägverstellung des Sägeblattes für Schifterschnitte sowie
  • Befestigungselemente für das Werkstück.

Präzise Schnitte durch ergonomischen Führungsarm der Bosch Kappsäge

Bereits der Führungsarm der Bosch Kappsäge GCM 12 GDL unterscheidet sich von anderen Gehrungssägen durch seine innovative Formung. Er ermöglich eine Handstellung, die ergonomische Vorteile bietet und dennoch einen reibungsfreien Zugmechanismus ermöglicht. Sein rutschsicherer Griff enthält sowohl den Schalter als auch die Kippverriegelung sowie den Kippschalter für einen Doppellinienlaser. Dieser kennzeichnet den Schnitt links und rechts des Sägeblattes.

Zum Zuschneiden längerer Werkstücke kann die Materialauflage beidseitig ausgezogen werden. Damit entfällt bis zu einer gewissen Länge die Schaffung provisorischer Unterlagen beim Zuschnitt. Zudem sorgt die verlängerte Materialauflage für einen genaueren Schnitt, und dies verhindert das Verkanten des Werkstückes. Zusätzlich kann das Sägeaggregat der Bosch Kappsäge GCM 12 GDL nach Lösen einer Verriegelung nach vorn gezogen werden, wodurch der Zuschnitt breiter Werkstücke bis 341 mm ermöglicht wird.

Das größte Manko vieler Kapp- und Gehrungssägen besteht darin, dass sie maximal bis zu einem Winkel von 50° verstellt werden können. Spitzwinkligere Schnitte sind dabei unmöglich. Die Bosch Kappsäge GCM 12 GDL hingegen kann nach links bis 52° und sowie nach rechts sogar bis 60° verschwenkt werden.

Zusätzlich kann das Sägeaggregat der Bosch Kappsäge GCM 12 GDL wahlweise nach links oder rechts bis zu 47° gekippt werden. Diese Funktion ermöglicht die sogenannten Schifterschnitte, die sowohl horizontal aus auch vertikal im erforderlichen Winkel ausgeführt werden sollen. Beim Zuschnitt von Gehrungen ist eine sichere Befestigung des Werkstückes auf dem Sägetisch der Kappsäge von größter Bedeutung. Die Bosch Kappsäge GCM 12 GDL ist mit mehreren Fixierungen ausgestattet, die leicht und schnell bedienbar den Zuschnitt erleichtern.

Große Schnittleistung durch starken Motor der Bosch Kappsäge GCM 12 GDL

Eine Kapp- und Gehrungssäge dieser Größe benötigt einen leistungsstarken Motor. Immerhin hat sie besonders bei Schrägschnitten eine große Schnittlänge zu bewältigen. Dies wird billigen Modellen regelmäßig zum Verhängnis, indem die Motordrehzahl nachlässt und die Schnittkanten verbrennen. Die Bosch Kappsäge GCM 12 GDL ist mit einem leistungsstarken Motor ausgerüstet, der bei 2000 Watt Leistungsaufnahme optimal auf diese Säge abgestimmt ist. Sie kann an jede 220-Volt-Steckdose angeschlossen werden, die mindestens mit 10 Ampere abgesichert ist. Für die Anlaufstrombegrenzung sorgt ein elektronisch geregelter Sanftanlauf. Bei einer Leerlaufdrehzahl von 3800 min-1 erzielt die Bosch Professional Kappsäge GCM 12 GDL ein qualitativ ausgezeichnetes Schnittergebnis. Dieser leistungsstarke Motor ermöglicht ungewöhnlich große Schnittmaße. Bei rechtwinkligen Schnitten von 0° seitlicher Verstellung des Sägeaggregates beträgt die Schnitthöhe beträchtliche 104 mm. Die Schnittbreite beträgt, wenn der Sägeschlitten durch Lösen nach vorn gezogen wird, 341 mm. Dies ermöglicht sogar das exakt winklige Zuschneiden von breiten Paneelen.

Selbstverständlich sind diese beträchtlichen Schnittmaße nur durch ein entsprechendes Sägeblatt möglich. Die Bosch Kappsäge GCM 12 GDL ist lieferseitig mit einem Sägeblatt im Durchmesser von 190 mm ausgestattet, welches eine innere Bohrung von 30 mm aufweist. Diese Maße sind im Werkzeughandel gängig, sodass der Ersatz eines verbrauchten Sägeblattes jederzeit möglich ist. Die Konstruktion der Bosch Kappsäge GCM 12 GDL ermöglicht einen schnellen Blattwechsel.

Die Bosch Kappsäge GCM 12 GDL im Einsatz

Anhand der bereits genannten Schnittmaße ist bereits erkennbar, dass diese Kappsäge über die Möglichkeiten kleinerer Modelle hinausgeht. In der Praxis ist dies außerdem an ihren Außenmaßen erkennbar. Diese betragen 670 x 820 x 690 mm (BxLxH) und die Bosch GCM 12 GDL hat ein Gewicht von 32,1 kg. Dementsprechend ist sie als Kapp- und Gehrungssäge für eine teilstationäre Verwendung anzusehen. Das heißt, möglichst nur wenige Ortsveränderungen während der Arbeit vorzunehmen. Andererseits steht sie einmal platziert deshalb sicherer als so manches Leichtgewicht.

Als völlig ungewöhnlich und komfortabel im Vergleich mit anderen Kapp- und Gehrungssägen stellen sich während der Handhabung die Vorzüge des innovativen Führungsarmes heraus. Er ist nicht so sperrig wie der anderer Modelle und dennoch optimal ausgewogen, woraus ein reibungsfreier Zugmechanismus ohne Kraftverlust resultiert.